richtung

dreh-objekt #346: wir

nichts

«Hier ist nichts.
Drehen wir um.»

 

(Roger Willemsen in der Einführung zu: «Die Enden der Welt»)

 

 

 

Ein paar Freunde gelangen auf einem Neujahrsspaziergang an eine imaginäre Grenze in der Landschaft. «Es kommt ein beliebiger Punkt. Da halten alle an, und niemand tut mehr einen Schritt. Der Wind streicht über die leere Fläche, auf der wir stehen wie zusammengefegt.» […]



dreh-objekt #307: röhre

(Video)

Der Holzstab ist fest eingespannt zwischen Spannfutter und Reitstock. Drehzahl und Drehrichtung stimmen. Vorsichtig schiebt der Drechsler sein Werkzeug, Röhre genannt, im passenden Winkel ans Holz. Und schon fliegen die Späne. Mit eleganter Drehung und sanftem Druck führt er die Klinge und trägt Schicht um Schicht ab, bis die Form stimmt.



dreh-objekt #205: demi-tour

halber_dreh

bildschöner halber dreh als wandschmuck.



dreh-objekt #163: dreh mit ausflucht

dreh mit ausflucht

was die reklametafeln in den strassenbahnwagen von zürich derzeit suggerieren ist nicht ungefährlich: während sich der kreis immer schneller um die eigene achse dreht, bekommt die ganze bewegung einen dermassen starken schwung, dass kreiselbewegte angesichts der drehkraft aus dem kreis weggeschleudert werden. werbung für eine fahrschule? werbung für einen signaletiklehrgang? oder teil einer kampagne für […]



dreh-objekt #145: wanderer

tournez

„eine andere richtung geben“ ist ihnen allen gemeinsam. doch innerhalb der wortgruppe „wenden, drehen, kehren, lenken“ gibt es feine unterschiede. drehen bezeichnet eine bewegung um einen festen punkt. im französischen scheint drehen und lenken irgendwie zusammengescholzen zu sein.

zur abgrenzung der begriffe lesen sie hier: Die Etymologie der Neuhochdeutschen Sprache nach ihrer praktischen Bedeutung. Für Lehrer […]