rad

dreh-objekt #360: bücherrad

buchrad

Schaufeln hat es wie ein Wasserrad. Und es schöpft Bücherschätze. Drehen und staunen, was die Schaufeln präsentieren. Und staunen, dass sich das Rad wieder zurückdreht, wenn man es loslässt.

Gesehen in der Bibliothek in der Hauptpost St. Gallen



dreh-objekt #359: zahlenrad

Buecherkiste mit Michael

tac- toc

Hanspeter war Sohn des Dorfförsters. Mit ihm und seinem Vater durften wir hin und wieder zu gefällten Bäumen gehen. Da lagen sie, die frisch geschnitten Stämme, entastet und entrindet. Teilweise lagen sie übereinander gestapelt. Sie verströmten einen betörenden, harzigen Duft. Da war auch immer schweres Werkzeug dabei. Eines ist unvergessen: Langer Stiel, vorne mehrere […]



dreh-objekt #349: infusionsregler

Infusionsregler

Infusion: ein mit Flüssigkeit gefüllter Sack, der an einem Gestell hängt, ein langer Schlauch, der irgendwo in einer Vene endet. Die Flüssigkeit soll gewöhnlich langsam, aber kontinuierlich in die Ader laufen. Daher wird der Durchfluss geregelt: Der Infusionsschlauch läuft im blauen Kunststoffteil über eine schiefe Bahn. Wird das weisse Rädchen bewegt, quetscht es den Schlauch […]



dreh-objekt #337: drehleier

drehleier

Da liegt sie, endlich, nach so vielen Stunden der Arbeit mit Säge, Hobel, Raspel, Feile, Schleifpapier, Pinsel und Poliertuch: meine Drehleier, ein Nachbau eines historischen Instruments aus Berchtesgaden.

Daran gibt es mehrere Drehs. Der wichtigste davon ist wohl jener, der mit der Kurbel ausgeführt wird. Er treibt ein Rad an, das auf dem Bild unter dem […]



dreh-objekt #332: singer

(Video)

Ein Blick in die Schuhmacherei, aus der die Absätze der Installation „Abgelaufen“ abgeholt wurden. Dass hier nicht Däumchen gedreht wird, kann man anhand der Menge der reparierten Absätze erahnen. Es wird richtig gedreht, auf der guten alten handbetriebenen Singer. Da liegen die Leisten, es hängen die Werkzeuge, Instrumente wie Prothesen, Folterinstrumente fürs Leder an den […]